ACHTUNG ABSAGE Gabelbach-Bergrennen 17. – 19. Juni 2022 Ilmenau

Liebe Freunde des Gabelbachbergrennens,

ganz schweren Herzens müssen wir und der Gabelbachbergrennen e.V. Euch mitteilen, dass wir entschieden haben, die für Juni 2022 geplante nächste Auflage des Gabelbachbergrennens abzusagen. Aufgrund der andauernden pandemischen Lage gibt es leider keinerlei Planungssicherheit für diese Veranstaltung und das Risiko einer Absage in letzer Minute wollen wir und der Gabelbachbergrennen e.V. uns und Euch nicht zumuten. Da die Veranstalter nur über begrenzte personelle Möglichkeiten verfügen, wäre eine Durchführung unter erhöhten Kontrollauflagen für sie ebenfalls nicht realisierbar und auch nicht wünschenswert. Wir und der Gabelbachbergrennen e.V. möchten den Teilnehmern und Zuschauern ein Rennwochende in gewohnt entspannter und vergnüglicher Atmosphäre bieten. Hoffen wir, dass dies im Jahr 2023 wieder möglich sein wird.

Bis dahin bleibt alle gesund und zuversichtlich, es kommen wieder bessere Zeiten!

Mehr Informationen findest Du unter: www.gabelbachbergrennen.de/

Schau auch auf unserer Facebook-Page vorbei www.facebook.com

Wir sind umgezogen!

Seit dem 1. November 2021 sind wir für Sie unter folgender Adresse zu finden:

EventManagement
D&M – Service – Agentur
In der Weide 4
98693 Ilmenau / OT Langewiesen

Bitte berücksichtigen Sie dies für den Schriftverkehr mit uns und aktualisieren Sie Ihre interne Datenbank. An den Kontaktmöglichkeiten wie: Telefon, E-Mail und Fax ändert sich für Sie nichts und wir sind weiterhin darüber für Sie erreichbar.

Wir freuen uns schon sehr, Sie an unserem neuen Standort persönlich begrüßen zu dürfen.

Mit Musik auf den Ernst der Lage aufmerksam machen


Im Interview mit Jessie Morgenroth (Redaktionsvolontärin Freies Wort, Lokalredaktion Ilm-Kreis) berichten wir über den Ernst der Lage für die Veranstaltungswirtschaft und die mit ihr verzweigten Branchen.

Hier geht es zum Artikel:

freieswort.de/artikel/ernstderlage

Die zweite Single ist da!

Endlich können wir Euch unseren zweiten Song „Ohne uns bleibt’s still“ vorstellen. Diesen möchten wir all denjenigen widmen, welche durch die Corona-Pandemie und den auferlegten Maßnahmen direkt und indirekt betroffen sind.
Nach vielen ereignisreichen und herausforderungsvollen Monaten, vielen Einschränkungen und Entbehrungen steht die Kultur und die wirtschaftlich mit ihr verzweigten Branchen vor dem Ruin. Um musikalisch auf diese Situation aufmerksam zu machen, haben wir versucht, es in diesem Lied widerzuspiegeln. Wir hoffen, Euch gefällt das Stück? Wenn ja, dann teilt das Video in die Welt, gebt einen Daumen nach oben und abonniert unseren Kanal.

Hier geht’s zum Video: Die SofaPiraten – Ohne uns bleibt’s still (Youtube)

Ein GROSSES Dankeschön geht an:

#Sängerin Manu(ela), welche uns mit ihrer Stimme und beim arrangieren der Strophen tatkräftig unterstützt hat…

sowie:

#Tanzzentrum inTakt Ilmenau
www.tanzzentrum-intakt.de
www.facebook.com/tanzzentrum.intakt

 #Theater im Schlossgarten Arnstadt
www.theater-arnstadt.de
www.facebook.com/TheaterArnstadt